Der Lesesommer 2017 kann kommen in der Lesewolke Schulbibliothek

Der Lesesommer kann kommen!

Das Motto des letzten Bastelnachmittages vor den großen Ferien lautete:  Der Lesesommer kann kommen. Dieses Mal konnten Lesezeichen und Schlüsselanhänger gebastelt werden.

Gut vorbereitet rückte das Bastelteam der Lesewolken-Mamas an und traf auf … ein Kind! Ein einziges Bastelkind … motiviert, aber leider allein.

Sollte das wirklich alles gewesen sein? Nein! Eine zweite neugierige Bastlerin wagte den Gang ins Dachgeschoss. Von ihr erfuhr das Lesewolken-Team, dass irgendjemand das Gerücht gestreut hatte, das Basteln würde ausfallen.

Ein Saboteur in der Lesewolke??! Zum Glück waren die meisten SchülerInnen noch in der Nähe und nur wenige Minuten später füllte sich die Lesewolke. Bänke und Tische waren schnell arrangiert, die motiviertesten BastlerInnen (ja, es waren auch Jungs dabei!) standen bereits in den Startlöchern.

Während die einen noch auf ein Blanko-Lesezeichen warteten und die Qual der Wahl hatten, welche Bänder sie zum Verziehren nehmen wollten, waren andere bereits dabei, eifrig zu malen.

Ein Mädchen hat den Rekord mit sechs Lesezeichen gewonnen – für jedes Familienmitglied eines. Ob das rosafarbige Lesezeichen bei Papa als Geburtstagsgeschenk gut angekommen ist? Vielleicht werden wir es nach den Ferien erfahren.

Mit selbst gebastelten Lesezeichen klang die Buchsaison in der Lesewolke für das Schuljahr 2017 aus.

Die fertig bemalten Lesezeichen wurden anschließend in Folie eingeklebt, damit sie mindestens einen ganzen Lesesommer durchhalten. Wer wollte, hat die Lesezeichen außerdem mit passenden Bändern verschönert.

Wer unsere Lesezeichen nachbasteln möchte, der kann das mit unserer Lesewolken Lesezeichen-Vorlage. Klickt hier, ladet die Vorlage herunter und druckt sie auf dickerem Papier aus.

Für die erprobten Lesewolken-BastlerInnen wären Lesenzeichen allein keine Herausforderung gewesen, daher konnten, mit tatkräftiger Unterstützung einer Schülerin von der EBS, außerdem Schlüsselbänder geflochten werden. Vielen Dank!

Bastelnachmittag Juni 2017 in der Lesewolke Schulbibliothek

Ebenfalls bedanken möchten wir uns bei der älteren Schwester eines Grundschülers. Sie sprang schnell ein, als der Wunsch nach einer vorgelesenen Geschichte laut wurde.

All jene, die den Bastelnachmittag verpasst haben – es geht weiter, aber erst nach den Ferien!

Wer noch etwas Lesestoff für die Ferien braucht, sollte sich beeilen und sich rechtzeitig seine Lieblingsschmöker sichern. Selbstverständlich können die Bücher über die kompletten Ferien ausgeliehen werden, denn auch das Team der Lesewolke freut sich auf Sommer, Sonne, Bücher und Erholung!

Dank vieler schöner Lesezeichen kann der Lesesommer in der Lesewolke Schulbibliothek kommen.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken